App Heizöl Schmidt
App Heizöl Schmidt
Slider Overlay
Heizoel Schmidt Slider Heizoel Schmidt Slider Heizoel Schmidt Slider Heizoel Schmidt Slider Heizoel Schmidt Slider Heizoel Schmidt Slider

Premiumheizöl schwefelarm

Ihr Plus an Qualität!

Bei unserem Heizöl-Premium verbessern wir durch Zugabe von speziell abgestimmten Additivpaketen die anwendungsrelevanten Eigenschaften. Diese Additivpakete werden beim Betanken des Kundentanks durch eine automatische Dosiereinrichtung am Tankwagen dem Heizöl beigemischt. Hierdurch ist eine exakte Dosierung möglich, eine Überdosierung, die zu Anlagenstörungen führen könnte, wird vermieden.

Das Additiv verbessert bestimmte Produkteigenschaften von Heizöl EL, schwefelarm.
Premiumheizöl EL, schwefelarm ist eine Heizölsorte gemäß der DIN 51603 Teil 1 mit einem Schwefelgehalt von weniger als 50 mg/kg. Es besitzt damit einen um den Faktor 20 niedrigeren Schwefelgehalt gegenüber dem Standardheizöl EL, dadurch entstehen bei der Verbrennung 95% weniger Schwefeldioxidemissionen.
Das anfallende Kondensat darf in der Regel ohne Neutralisation in die Kanalisation eingeleitet werden (Neutralisationsbox wird nicht benötigt).

 

Alle Vorteile im Überblick:

  • bremst den natürlichen Alterungsprozess des Heizöls mit seinen negativen Folgen für das gesamte Heizungssystem
  • verhindert die Sedimentbildung
  • beugt einer weiteren Verkokung vor
  • hält Filter und Düsen sauber, dadurch  arbeitet die Heizung  sicherer und effizienter
  • verhindert Korrosion
  • hemmt die Bildung von Altersprodukten, die die Pumpe blockieren können, bei gleichzeitiger Verbesserung der Schmierung der Pumpe
  • optimiert das Sprühbild
  • überdeckt den Heizölgeruch
  • erhöht die Betriebssicherheit der Anlage
  • durch die nahezu rückstandsfreie Verbrennung wird die Lebensdauer der Heizungsanlage verlängert

Gern stehen wir Ihnen für eine weitere Beratung zur Verfügung.

Kundenmagazin 2017
Innovationspreis "Verliehen für ein ausgezeichnetes Logistikkonzept im Bereich regenerative Energie"

Heizen mit Briketts - So gehts richtig Modernes Heizen mit festen Brennstoffen